Suche
  • Les Alizés

Tourismus: mehr als 470.000 Touristen im ersten Halbjahr 2022

Der Tourismus erreicht allmählich wieder sein Tempo vor der Pandemie. Vom 1. Januar bis 31. Juni haben 470.640 Touristen mauritischen Boden betreten. Im vergangenen Jahr hatte das Land im ersten Halbjahr nur 4.467 Touristen. Allein für den Monat Juli 2022 verzeichnete Mauritius 94.084 Ankünfte, d. h. 31.076 Besucher mehr als im Juni.


Der europäische Markt dominiert mit der Ankunft von 322.961 Touristen im ersten Halbjahr. Frankreich bleibt Spitzenreiter mit 112.120 Besuchern, die Mauritius als Urlaubsziel ausgewählt haben. Großbritannien und Deutschland folgen mit 69.849 bzw. 45.855.



Außerdem betraten von Januar bis Juli 91.885 Besucher aus Ländern Afrikas und des Indischen Ozeans mauritischen Boden. Davon dominiert Südafrika den Markt mit 49.926 Touristen vor Réunion (25.976). In Asien kamen 45.971 Touristen nach Mauritius, darunter 19.137 Besucher aus Indien.


Sie sollten wissen, dass die Hotels zu 85 % ausgebucht sind. Dies, während wir uns derzeit in der Nebensaison befinden. Zahlen, die ein vielversprechendes Jahresende in der Branche einläuten.


Außerdem plant die Fluggesellschaft Emirates ab dem 1. Oktober drei tägliche Flüge nach Mauritius. Es wird Unternehmen auch eine Kapazität von 30 bis 40 Tonnen Fracht bieten.

1 Ansicht0 Kommentare