Rechercher
  • Les Alizés

Mauritius möchte längere Aufenthalte mit einem Premium-Visum neu starten


Das Land möchte Rentner und diejenigen anziehen, die vor Covid19 sicher arbeiten möchten


Das Land kündigt ein neues Premium-Visum an, um die Nachfrage nach längeren Aufenthalten anzukurbeln. Laut den Behörden "werden die höchsten Gesundheitsstandards und -protokolle eingehalten, um die Gesundheitssicherheit von Besuchern und Räumlichkeiten zu gewährleisten und um sicherzustellen, dass Mauritius ein sicheres Reiseziel bleibt", versichert das Tourismusbüro des Landes.

"Mauritius ist von der Pandemie nicht betroffen und mit seiner modernen Infrastruktur der ideale Ort, um beruhigt aus der Ferne zu arbeiten", sagte die Werbeagentur. Von diesem neuen Visum sind folgende Personen betroffen: "Die üblichen Touristen, die vor der Covid-19-Pandemie in den Ruhestand gehen und nach Mauritius auswandern wollten; Rentner; Investoren und Fachleute, die mit ihren Familien kommen und von Mauritius aus arbeiten möchten; und Besucher, deren Kinder auf Mauritius studieren ".


Ein Hauch frischer Luft für den lokalen Tourismus?


Nur die Zeit wird es zeigen, aber um ein solches Visum zu erhalten, müssen Besucher einen Nachweis über ihren Langzeitplan vorlegen, eine Reiseversicherung und eine Krankenversicherung für die Dauer des Aufenthalts abschließen. Der Haupttätigkeitsort des Besuchers und die Einnahmequelle müssen außerhalb von Mauritius liegen. Schließlich dürfen sie nicht in den mauritischen Arbeitsmarkt eintreten. Telearbeit aus Mauritius gilt nicht als Hauptgeschäftssitz.


Weitere zu erfüllende Bedingungen:


Führen Sie fünf Tage vor Reiseantritt einen PCR-Test durch.

Beachten Sie bei Ihrer Ankunft auf Mauritius eine obligatorische Quarantänezeit von 14 Tagen in einer von den Behörden genehmigten Einrichtung. Erst nach dieser Zeit können Sie sich in der mauritischen Bevölkerung frei bewegen und Ihren Wohnort auswählen.

Ein Online-Reisepaket wird den Passagieren zur Verfügung gestellt und beinhaltet Unterkunft, Vollpension für die 14-tägige Quarantäne, Transfer vom Flughafen zum Hotel und Gesundheitskosten.


Im Jahr 2019 begrüßte Mauritius 1.383.488 ausländische Touristen (-1,1%), davon 302.038 Franzosen (+ 5,8%).


Um diejenigen zu unterstützen, die diese Möglichkeit nutzen und Sicherheit auf Mauritius finden möchten, kann Sie die Residence Les Alizés nach der Quarantäne unter außergewöhnlichen Preisbedingungen begrüßen. Bitte kontaktieren Sie uns für Preise

8 vues

Résidence Les Alizés | Morcellement La Flèche 2 | Royal Road | La Gaulette | Mauritius

Telephone +33 (0)6 15 93 42 70

  © 2020 Les Alizés